. . .
Wienwoche 2017 - 30.9.@WERK X-Eldorado

Wienwoche 2017 - 30.9.

Sa., 30. Sep. 2017 20:00 @ WERK X-Eldorado , Wien

Zur Webseite ...
Eintritt: VVK: Eintritt frei

Informationen


Wienwoche 2017 - DOLCE FAR NIENTE
Leben jenseits kapitalistischer Produktion
Freitag, 22. September – Sonntag, 1. Oktober 2017

WIENWOCHE 2017 verbreitet das „süße Nichtstun“ in der ganzen Stadt. Nicht als Vorrecht der Reichen, sondern mit dem Anspruch, Arbeit und Arbeitszeit von Nation, Staat und Kapital zu entkoppeln.

WIENWOCHE 2017 wurde von einem mehrfach in der Stadt auftauchenden Graffiti inspiriert, das ein Plädoyer sozialer Bewegungen auf den Punkt bringt: „Morgen mach ich blau“. Das ist keine simple Aufforderung, am nächsten Tag einfach nicht zu arbeiten – es ist eine politische Forderung nach einer anderen Gesellschaft, in der Arbeit nicht Zwang und Spaltung bedeutet. Anstatt Arbeit zu fetischisieren, verlangt DOLCE FAR NIENTE danach, Arbeit und Zeit zu revolutionieren.

Die sechste Ausgabe des WIENWOCHE-Festivals präsentiert 14 Projekte, die die Zustände gegenwärtiger Arbeitsverhältnisse erforschen und Wege ausprobieren, um sich von den aktuellen Arbeitswelten zu distanzieren oder diese anders zu denken. Von 22. September bis 1. Oktober 2017 erforscht WIENWOCHE an unterschiedlichen Orten Wiens die Möglichkeiten des „Lebens jenseits kapitalistischen Produktion“.

SAMSTAG, 30. SEPTEMBER 2017:

20:00 Uhr – Feldforschung
Protokoll einer mageren Ausbeute
Radieschen und Kopfsalat – Hauptsache gesund und billig. Aber unter welchen Bedingungen arbeiten die Pflücker_innen, die uns täglich das Gemüse auf den Teller bringen? 2013 traten rund 70 Erntehelfer_innen aus Rumänien und Serbien bei einem Tiroler Großbauern in den Streik. Interviews mit ihnen bilden die Grundlage der Inszenierung FELDFORSCHUNG, die für die WIENWOCHE auch die Situation auf den Feldern rund um Wien thematisiert.

Performance
WERK X-Eldorado, Petersplatz 1, 1010 Wien
Anschließend Artist-Talk mit den Darsteller_innen, sowie Sónia Melo von der Sezonieri-Kampagne.
Wegen begrenzter Teilnehmer_innenzahl bitte bis 28. September 2017 anmelden unter reservation@wienwoche.org
Weitere Informationen:
www.wienwoche.org/de/482/feldforschung | www.facebook.com/events/843855445769982

Routenplaner