. . .
The Power of Three@Brahmssaal

The Power of Three

Fr., 19. Mai. 2017 19:30 @ Brahmssaal , Wien

Zur Webseite ...
Eintritt: VVK: 6-49 / AK: 6-49

Informationen


Ein „Concert of Arts“, im Rahmen von „Friday Nights with Yury Revich“

Klassische Musik, zeitgenössische, darstellende und bildende Kunst treten in einen Dialog und ermöglichen dem Betrachter eine vielschichtige Wahrnehmung der Musik. Das Publikum wird eingeladen, das Konzept von Concerts of Arts unmittelbar zu erleben: Musik zu sehen und Kunst zu hören.
Kreative Kunstinterventionen, Graffiti und zeitgenössischer Tanz mischen sich mit der Welt der klassischen Musik, mit dem Ziel, die Umgebung des Publikums zu verändern.

Programm:
- Johann Sebastian Bach - Konzert für drei Violinen, 1. und 3. Satz
Yury Revich (Violine), Olga Filippova (Cembalo), MY Sounds, EL SEROUI Kunstintervention

- Heinz Biber - Sonate für Violine und Cembalo in F-dur
Yury Revich (Violine), Olga Filippova (Cembalo), EL SEROUI Kunstintervention

- Giovanni Pergolesi - Sonate für Violine und Cembalo in E-dur
Yury Revich (Violine), Olga Filippova (Cembalo), EL SEROUI Kunstintervention

- Mieczysław Weinberg - Concertino für Violine und Streicher
Yury Revich (Violine), MY Sounds, EL SEROUI Kunstintervention,

-Max Richter - Embers
Yury Revich (Violine), Klavier und Cello, EL SEROUI Kunstintervention

-Tommaso Vitali - Chaconne für Violine, Cembalo und Streicher
Yury Revich (Violine), Olga Filippova (Cembalo), EL SEROUI Kunstintervention

PAUSE

-Johanna Doderer inspiriert von Pieter Bruegel - Die Kreuztragung für Violine und Band
Yury Revich (Violine) & Visuals

-Max Richter - November für Streicher
Yury Revich (Violine), MY Sounds, Manaho Shimokawa (Zeitgenössischer Tanz) & Visuals

-Maurice Ravel - Sonate für Violine und Klavier G-Dur
1.Satz - Allegretto
2.Satz - Blues
3.Satz - Perpetuum mobile
Yury Revich (Violine), Klavier, El Jerrino (Graffiti)

-Karol Szymanowski - Notturno e Tarantella, op. 28 für Violine und Klavier
Yury Revich (Violine) und Klavier, Manaho Shimokawa (Zeitgenössischer Tanz)

-Astor Piazzolla / Antonio Vivaldi / Yury Revich - Sommer für Violine, Streicher, Klavier und Cembalo
Yury Revich (Violine), Olga Filippova (Cembalo), Klavier, MY Sounds, Manaho Shimokawa (Zeitgenössischer Tanz)

KünstlerInnen:
Yury Revich Violine
Olga Filippova Cembalo
Levon Avagyan Klavier
MY Sounds Orchestra
EL SEROUI Kunstintervention
El Jerrino Graffiti
Manaho Shimokawa Zeitgenössischer Tanz

Mitwirkende: Ensemble Vox Gotica

Mia Papaefthimiou Künstlerische Leitung

Danke an: Manuel Eque, Sebastian Enk, Nikola Miletic

Karten:
https://www.musikverein.at/konzert/eventid/10908

www.fnights.com
[email protected]
+43 (0) 6765415241

Routenplaner