. . .
1. Wiener Comedy Roast – Nikorrekt@Kultur Verein Tschocherl

1. Wiener Comedy Roast – Nikorrekt

Sa., 05. Mai. 2018 20:30 @ Kultur Verein Tschocherl , Wien

Zur Webseite ...
Eintritt: VVK: 12 / AK: 15

Informationen


6 Comedians – 5 Roaster, 1 Moderator. Kein Blatt vorm Mund.
Mit Standup-Comedy hält auch langsam das im anglikanischen Raum sehr beliebte “Roasten” Einzug bei uns. Dabei geht es darum, sein Opfer auf humorvoll kreative Art unter Missachtung aller Tabus verbal zu traktieren und die Zuschauer zum Lachen zu bringen, zumal sie ja selbst verschont bleiben.
Beim 1. WIENER COMEDY ROAST werden sich 5 mutige Comedians zunächst in der ersten Hälfte einmal kurz vorstellen und ein paar ihrer lustigsten Geschichten zum Besten geben. In der zweiten Hälfte geht es dann ans eingemachte. Nach Auslosung der Reihenfolge muss jeder für ein paar Minuten auf dem “Roast-Sessel” Platz nehmen und wird von allen anderen bombardiert, bevor er am Ende zurückroasten darf.
Und das alles nur zur Ergötzung des johlenden Publikums! Ein Spektakel, das einem auf keinen Fall entgehen darf!!!
Die glorreichen Roaster dieser Runde sind:
Jack Nuri
Der Mann mit dem Migrationsvordergrund, KFZ-Meister, Ausnahmetürke. Seit Jahren als Kabarettist erfolgreich.
Christoph Fritz
Der erwachsene feuchte Traum eines jeden Pädophilen. Gewinner der Ennser Kleinkunstkartoffel 2017. Unscheinbarer wortgewandter Schlingel.
Aladdin
Iraker, der auf Umwegen über die Türkei nach Österreich kam, weil ihm sein fliegender Teppich den Dienst versagt hat. Großsultan der Sketch-Videos. Und ja, er heißt wirklich so.
Mario Lučić
Adoleszenter Ghettoneurotiker mit AMS-Veteranenstatus. Gewinner des Neulingsnagels 2014. Der lustigste Jugo Wiens.
David Stockenreitner
Wirtschaftsflüchtling aus Kärnten. Finalist Goldener Kleinkunstnagel 2017. Stichwort Hemiparäse.
___________________________________________________
Moderiert wird das fulminante Wortgemetzel von:
Nikorrekt
Seriös wirkender, aber schelmenhafter Imitator mit Hang zu Wortspielen und Galgenhumor. Finalist des Grazer Kleinkunstvogels 2018. Außerdem Optischer Vorzeigearier.
Einlass: 19:30
Beginn: 20:30
VVK: 12,-
AK: 15,-

Routenplaner