. . .

Eisarena Salzburg

Hermann-Bahr-Promenade 2, 5020 - Salzburg


Zur Webseite ...

Informationen

Die Salzburger Eisarena wurde 1960 errichtet und ist in den Jahren 2001/2002 zu einer multifunktionellen Halle umgebaut worden. Die Eisarena, traditionell auch bekannt als „Volksgarten“, bietet insgesamt 3200 Besuchern Platz und eignet sich neben dem Eislaufbetrieb speziell im Sommer auch für andere Veranstaltungen. Die Eisarena beinhaltet zwei Eisflächen mit je 60x30m, wobei eine Fläche im Freien liegt. Seit der Überdachung der zweiten Eisfläche im Jahr 2004 ist auch dort die uneingeschränkte Nutzung bei Regen und Schnee möglich. Der Sponsor der Eishockeymannschaft "EC Red Bull Salzburg", die in der ersten und zweiten Bundesliga (Farmteam) vertreten ist, hat dabei maßgeblichen Anteil an dieser Attraktivitätssteigerung in der Salzburger Eisarena.

Die Eisarena bietet ein vielfältiges Spektrum an Eissportaktivitäten wie Publikumslauf, Eishockey, Eiskunstlauf, Stocksport, Shorttrack und Formationseislauf. Während der Eissaison ist die Halle von 8 bis 24 Uhr ausgelastet. Die Halle kann auch in den Sommermonaten (Mitte April bis Anfang August) für Veranstaltungen angemietet werden und eignet sich speziell für Konzerte, Musicals, Ausstellungen etc.

Newsfeed

Statisik

  • 23.214 Aufrufe

Routenplaner