. . .
Alena Baeva . Michał Nesterowicz: Tschaikowski/Sibelius@Festspielhaus St. Pölten

Alena Baeva . Michał Nesterowicz: Tschaikowski/Sibelius

Mo., 16. Mär. 2020 19:30 @ Festspielhaus St. Pölten , Sankt Pölten

Zur Webseite ...

Informationen


Der Winzerort Clarens am Genfersee hat Pjotr Iljitsch Tschaikowski gut getan. Hier erholte sich der Komponist von Depressionen und einem Nervenzusammenbruch. Seinen neuen Lebensmut goss er in ein Violinkonzert, dessen blühenden, lichten und berauschenden Charakter Tschaikowskis Landsfrau, die Geigerin Alena Baeva, in Szene setzt. Den eher herben Charakter der Natur in seiner Heimat illustrierte der finnische Komponist Jean Sibelius in seiner ersten Symphonie: ein kontrastreiches Panoptikum von Jugend und Reife, von Licht und Schatten, Sehnsucht und Schmerz, dirigiert vom polnischen Dirigenten Michał Nesterowicz.

Routenplaner