. . .

Neu im Kino: 7 Tage in Entebbe


7 TAGE IN ENTEBBE
Ab 4. Mai nur im Kino.

"Narcos"-Produzent José Padilha erzählt die wahre Geschichte einer Flugzeugentführung durch deutsche und palästinensische Terroristen im Sommer 1976 mit Rosamunde Pike und Daniel Brühl in den Hauptrollen.
27. Juni 1976 – eine Gruppe palästinensischer und deutscher Terroristen kapert die Air France Maschine 139 auf ihrem Flug von Tel Aviv nach Paris und erzwingt eine Landung in Entebbe, Uganda. Die israelischen Geiseln an Bord sollen gegen palästinensische Gefangene ausgetauscht werden. Mit einem Ultimatum von nur einer Woche muss die Regierung in Israel eine schwerwiegende Entscheidung treffen – durchbricht sie ihre bisherige Maxime, mit Terroristen nicht zu verhandeln? Es folgen 7 Tage in Entebbe, die sowohl die Politiker als auch die Kidnapper ans Äußerste bringen…


SZENE1-GEWINNSPIEL:

Wir verlosen unter allen Teilnehmern:

2 x ein Buch "Legenden um Entebbe"
und ein Filmplakat

Fülle einfach das Formular aus und schon nimmst Du am Gewinnspiel teil!
(Teilnahmeschluss ist der 10.05.2018)

Weitere Gewinnspiele und Freikarten hier
TEILEN

Kommentare

Unbekannter