. . .

Transforming Urban: Tel Aviv

Fr., 22. Sep. 2017 20:00 @ SCHREINER Café-Bar im Schauspielhaus Graz , Graz

Informationen


"MOKKA - Moderne Kunst im Kaffeehaus" ist die Ausstellungsreihe der Café-Bar SCHREINER im Schauspielhaus Graz.

Gestartet wird am "Europaweiten autofreien Tag", dem 22.9.2017, mit der Präsentation des Kurzdokumentarfilms "Transforming Urban: Tel Aviv" und den dabei entstandenen Fotographien der Grazer Künstler Hans-Dieter Edler und Martin Grabner.

Der Trailer auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=GQFoL7shAlo

Der Film "Transforming Urban – Tel Aviv" porträtiert in ruhigen, aber pointierten Bildern die Veränderung des öffentlichen Raums der israelischen Küstenmetropole Tel Aviv während Jom Kippur. An diesem höchsten jüdischen Feiertag verwandelt sich die laute und hektische Stadt aus kollektiver Kraft in ihr Gegenteil – mit Henri Lefebvres Worten: von einem kapitalistischen Raum, der seine eigenen Konventionen der räumlichen Praxis zirkulär reproduziert, in einen gelebten, reflexiven Raum der Aneignung. Die Menschen erobern sich den Stadt- und Straßenraum auf eindrucksvolle Weise zurück und produzieren einen alternativen Raum. Sie machen aus den Nicht-Orten der spätmodernen Stadt wieder Orte – wenn auch nur für 25 Stunden.

Team: Hans-Dieter Edler, Martin Grabner, Stefan Putzinger, Emanuel Schreiner, Martin Wegscheider

Unterstütz von: Bundeskanzleramt - Kunst, Land Steiermark - Kultur

Routenplaner