. . .
《Sabo│Tage》+ How i met my Classmates@Club Spielplatz

《Sabo│Tage》+ How i met my Classmates

Fr., 20. Jän. 2017 22:00 @ Club Spielplatz , Linz

Zur Webseite ...

Informationen


《Sabo│Tage》
+ How i met my Classmates Afterball der HTL1

House / Tech-House Music by:

▶▶ Pete Sabo ( Spinnin' Records , BUNNY TIGER )
https://www.facebook.com/PeteSabo4U/?fref=ts
https://www.mixcloud.com/PETESABO/
http://www.pete-sabo.com/

▶▶ Tony Mandic (Moshbit Records)
http://tonymandic.com/
https://soundcloud.com/tony-mandic
http://www.mixcloud.com/TonyMandic/

hier gehts zur Ball-Veranstaltung der HTL1
https://www.facebook.com/events/382520988762101/

★★★★★★★★★★★
Artist Info:
▶▶ Pete Sabo
Treibende Grooves, komplexe Bassfiguren, prägnante Hooks und Melodieeinschübe sind es, die den Sound von Pete Sabo auszeichnen. Er setzt auf charaktervolle Tracks mit Wiedererkennungswert, die er feinfühlig zu organischen Mixes vereint. Bereits seine erste EP „Pressure“, gesigned Sharam Jeys Label „Bunny Tiga Dubs“, erhielt massiven Support der internationalen DJ Szene und hielt sich über Wochen in den obersten Beatport- und Traxsource-Charts. Kein Wunder also, dass der gebürtige Ungar und mittlerweile Österreicher auf international renommierten Labels wie Spinnin' Deep und BUNNY TIGER veröffentlicht. Support erhält er von der Szene ebenso wie von Größen wie Pete Tong, Mark Knight, Sharam Jey und Tom Novy
Innerhalb kürzester Zeit avancierte er von einer lokalen Größe zum international gefragten Mann mit Residenzen im spanischen Nikki Beach Ibiza oder Pacha Ischgl. Er spielte in diversen bekannten Clubs und auf Festivals wie dem Lio Ibiza, Pacha Ibiza, Rave on Snow oder dem Electric Love.
Für 2016 ist er auf Ibiza, Spanien und weiteren Teilen Europas gebucht. Zufrieden ist der Vollblutkünstler aber noch lange nicht. Ehrgeizig erweitert er seine Fähigkeiten als DJ und Produzent, intensiviert die Zusammenarbeit mit bekannten Artists sowie Labels und hebt weiter kreative Events aus der Taufe. Bis er selbst international ganz oben angekommen ist.
The sky is wide open - Man muss es nur wollen und das notwendige Talent mitbringen.
★★★★★★★★★★★
★★★★★★★★★★★
▶▶ Tony Mandic (Moshbit Records)
Jung, sympathisch & talentiert - 3 von vielen Eigenschaften, die auf den Musiker aus Oberösterreich zutreffen.
Tony entdeckte die Liebe zur Musik in jungen Jahren, als er sich dabei erwischte, selbst Melodien & Ryhthmen zu komponieren. Anschließend stieg er dann auch in die DJ-Szene ein, in dem er beim Electric Love Festival & beim Beatpatrol spielen durfte, nachdem er beide Talent-Contests gewonnen hat.
Ende 2014 stellte er sein erstes kleines Album fertig, und veröffentlichte es auf Moshbit Records. Die “Timezones EP“ zeichnet sich dadurch aus, das sie 5 Lieder mit 5 verschiedenen Stilen beinhaltet. Dies spiegelt sich auch in seinen Auftritten wider. Mit einem sehr guten Gespür und einer breiten Palette an Liedern verwöhnt er das Publikum mit guter Laune und einer energiegeladenen Show, die man so schnell nicht mehr vergisst. Dies bestätigte er im Sommer 2015 beim DJ-Contest in Altmünster, indem er ebenfalls gewonnen hat.
Stil-technisch nistet er sich bei House-Musik ein, in dem er rhythmische & energetische Beats geschickt kombiniert.
★★★★★★★★★★★




EINTRITT ( ab 18 Jahren)
Besucher von Abschlussball HTL1: 5€ ( nur mit Ball-Eintrittskarte )
Abendkassa: 8€

Meetpoint (1)

Routenplaner