. . .
KONZERT DES MONGOLISCHEN A-CAPPELLA CHORS MIT WELTKUTURERBE: KHOOMEI UND URTYN DUU@Mozarteum

KONZERT DES MONGOLISCHEN A-CAPPELLA CHORS MIT WELTKUTURERBE: KHOOMEI UND URTYN DUU

Mi., 14. Sep. 2016 19:30 @ Mozarteum , Salzburg

Zur Webseite ...

Informationen


Unter dem Motto "meine Heimat, die weite Steppe" erreichen diesen Herbst 45 Sängerinnen und Sänger aus der Inneren Mongolei Europa. Neben traditionellen Gesängen im mehrmals preisgekrönten Jugendchor wird auch der einzigartige mongolische Kehlkopfgesang dargeboten.
Zu den speziellen Gesangstechniken als Weltkulturerbe gehören Khoomai und Urtyn Duu. Sie existieren bereits seit Jahrhunderten in der Mongolei und den umliegenden Gebieten Zentralasiens. Die ethnische Tradition ist im naturverbundenen Leben der Hirten in der ausgedehnten Steppe verwurzelt. Die Pferdkopf-Geige begleitet Ihnen auf eine weite Reise in die weite Steppe.
Kommen Sie zu einer Vorstellung und lassen Sie sich inspirieren!

Routenplaner